+ + + Knowmore Herba-Linie +

Auf die Frage, warum wir mit unserer HERBA-Linie ein Hanfprodukt produzieren, kann es nur diese eine Antwort geben: „Weil es höchste Zeit dafür ist und wir es wirklich können!“. Klingt das für Sie mutig, unglaubwürdig oder sogar provokant? Dann nehmen Sie sich einen Tee, Kaffee oder eiskaltes Erfrischungsgetränk, lehnen Sie sich zurück und lassen Sie sich von uns überzeugen.

Warum noch ein CBD-Produkt?

Hanf ist in aller Munde. Und es ranken sich Mythen und Legenden um diese vielseitige und einzigartige Pflanze. Es wäre zu einfach – behaupteten wir – Hanf wäre aufgrund seiner berauschenden Inhaltsstoffe verpönt. Nein – es ist viel mehr als das. Die Hanfpflanze wurde einerseits in üblicher Manier auf Taille, Oberweite, volles Haar und dichten Bartwuchs reduziert und andererseits in seiner umfassenden Wirkung klein und nichtig gehalten. Die Geschichte von Hanf ist eine Geschichte voller Missverständnisse, schlechter PR und glasklarer Verleumdung. Harte Worte, das wissen wir – doch ist es neben der Karikatur eben auch die Realität.

Wir nehmen eine Abkürzung ins Hier und Jetzt und können feststellen, dass die Hanfpflanze zunehmend an Ansehen und Verwendung in der Medizin, Kosmetik, aber auch in der Landwirtschaft und als nachhaltiger Baustoff gewinnt. Viel mehr – als ein unaufhaltsamer Trend – eher eine lange überfällige Konsequenz in Anbetracht der vielfältigen Vorzüge dieser einzigarten Pflanze. Vielleicht ist die Zeit reif für einen nachhaltigen Lebensstil, ein starkes Körperbewusstsein, neue Strukturen und qualitative Optionen. Stetig hören wir von unseren Kunden:innen, dass vor dem Produkt und vor der Entscheidung ein Mangel spürbar war. Wie ein spitzer Stein im Schuh drückte hier etwas auf das Gemüt, zerrte dort etwas am Wohlbefinden, oder zwickte Kraft und Konzentration ab. Ein CBD Präparat verspricht Abhilfe, ist neu und spannend und Versuch macht doch klug, oder?

Bevor wir diese Frage beantworten, entführen wir Sie kurz in die kulinarische Welt des Weingenusses. Es gibt sie – die Literweise-Konsumierer mit dickem Kopf und fahlem Geschmack – und es gibt die Kenner und Geniesser. Weinanbau ist dann unbestreitbar eine handwerkliche Kunst, sobald der Wein in allen Belangen kompromisslos, ehrlich und vollumfänglich seinen GESCHMACK und seine WIRKUNG abgefüllt und verkorkt auf Ihrem Gaumen entwickeln darf. Ein Hochgenuss par excellence, unvergleichbar und unverzichtbar. Versuch macht klug, na klar! Oder aber Sie nehmen den direkten Weg, sparen sich die Ernüchterung, die Kopfschmerzen und geniessen ein unumstrittenes Vollspektrum CBD Produkt, welches in allen Belangen auf optimierte Inhaltsstoffe und kompromisslose Verarbeitungsprozesse zurückzuführen ist. Mehr Wissen, mehr Liebe, mehr Inhalt passt in keine Flasche. Ein Versprechen, welches wir Ihnen nicht mit Leichtigkeit, sondern aus Überzeugung und mit einem Lächeln geben.

Hätten wir nur 10 Sekunden und einen Satz, würden wir uns wohl auf folgendes optimieren:

„Unsere HERBA-Linie vereint Spitzenansprüche an jeden einzelnen Schritt von der Auswahl über Anbau bis zur Verarbeitung unserer Ingredienzen und Prozesse für Sie zu einem kompromisslosen CBD-Produkt“

Kaufen Sie gerne die Katze im Sack?

Wir auch nicht. Wir stehen für nachhaltige und kompromisslose Produkte und für unbedingte Transparenz für unsere Verbraucher:innen. Was das für Sie bedeutet? Sie bekommen genau das – nicht weniger und nicht mehr – was Sie wollen. In jeder einzelnen Flasche und Verpackung ist drin, was draufsteht – und das zu 100% in der Schweiz produziert. Es gibt keine Produktionsgeheimnisse, Rezepte oder kryptische Zutaten. Mit unserer HERBA-Linie vertrauen Sie auf ehrliche und respektvolle Handwerkskunst auf konsequent sorgfältigem Verarbeitungsniveau.

Was macht unsere HERBA-Linie so besonders?

Fragen wir einen Künstler nach dem Geheimnis seines Erfolges, wird er weit ausholen. Er wird vermutlich über seine ersten Gehversuche im zarten Alter von 3 Jahren sprechen, seine besonders harte und ausführliche Ausbildung anführen, sein Scheitern, Wiederholen, Aufrappeln und Durchhalten thematisieren. Mit unserer HERBA-Linie ist das Rezept ähnlich – es geht wie bei unserem Künstler – um die ehrliche Grundlage, die unerschrockene Passion und nachhaltige Liebe zum Detail. Der Rest ist harte Arbeit. Wer jetzt an ein zusammengesetztes Puzzle denkt – trifft es beinahe – denn bei unserer HERBA-Linie ist jedes einzelne Puzzleteil bereits ein Kunstwerk.

Die 2 exklusiven Ingredienzen unserer HERBA-Linie – Vollspektrum CBD Extract <<Cannatonnic>> preisgekrönt und reines Hanfsamenöl werden nach strengen Bio-Knospe-Richtlinien zu 100% in der Schweiz angebaut und behutsam verarbeitet. Erst natürlicher Anbau und nachhaltige Verarbeitung erlauben Pflanzen die Entfaltung ihres vollen Wirkspektrums, um im Ergebnis Gesundheit und Befinden positiv beeinflussen zu können. Wir nehmen unsere Aufgabe und Verantwortung sehr ernst, so verwundert es nicht, dass der Anbau unserer Pflanzen ausschliesslich auf optimierten Naturböden mit Bio-Brennnesseln gedüngt wird oder wir den Blindschleichen und dem einzigen Buntspecht-Pärchen auf unserem Anbaugebiet Namen gegeben haben.

Die respektvolle Verarbeitung der Ingredienzen kommt jederzeit ohne Plastik aus. Die Pflanzen werden kaltgepresst. Selbstkühlende Öl-Mühlen gewährleisten Temperaturen von max 37°C während des Mahlvorgangs. Ein Garant für den schadlosen Erhalt sämtlicher Inhaltsstoffe. Wir erzeugen damit ein 100% natürliches handwerkliches Produkt, veredeln geballte Pflanzenpower und verpacken es in 10ml Braunglas-Fläschchen einer deutschen Qualitätsmanufaktur. Reiner Naturkautschuk bildet das Rohmaterial des Gummisaugers der Pipettenmontur. Die Beschriftung unserer Etiketten ist gesetzeskonform, vollständig und informativ. Keine Missverständnisse, keine versteckten Zutaten. Unsere Käufer:innen sehen auf den ersten Blick – was tatsächlich drin ist.

knowmore© HERBA-Linie: 10 points! Es gibt keinen Punktabzug. Die Qualität unserer Produkte wird stetig überprüft und von 2 unabhängigen Schweizer Laboren bestätigt. Auf Wunsch stellen wir Ihnen die entsprechenden Zertifikate zur Verfügung. (eventuell hier ein direkten Download anlegen)

Eine gute Entscheidung!

Es gibt so viel mehr zu sagen! Haben Sie bereits vom Endocannabinoid-System (ECS) gehört? Was hat das mit den Rezeptoren auf sich und wie arbeiten CB1 und CB2 für Sie und Ihr Wohlbefinden? Warum ein Spaziergang im Wald immer eine gute Idee ist und dass Sie – sollten Sie gerne allein unterwegs sein – zwangsläufig auf Terpene treffen, haben wir in unserem Kompendium zur HERBA-Linie für Sie erarbeitet. Wir zeigen Ihnen den überraschenden Zusammenhang vom schlechten Ruf des Hanfes und der Prohibition auf, verweisen auf Kontraindikationen von CBD und geben einen kurzen Einblick auf Cannabis aus Sicht der Chinesischen Medizin (TCM). Wir kommen vom Kaiser über eine unsterbliche Prinzessin zum Rock`n Roll und verweisen auf die aktuelle Gesetzeslage. Das Kompendium unserer HERBA-Linie können Sie hier bestellen.   (Hier: bitte LINK zum Kompendium – eventuell für CHF 10,00 oder ähnlich mit Produktgutschein in gleicher Höhe!)

FAQ

Was ist CBD?

Cannabidiol ist ein pflanzliches Cannabinoid, welches in der Hanfknospe in unterschiedlichen Mengen vorkommt und psychoaktive Effekte des THC hemmt. CBD löst keine psychoaktiven Effekte aus und ist rezeptfrei erwerbbar. Der Fokus liegt auf umfänglicher Wirkungsweise eines Vollspektrum CBD-Produktes und möglichen positiven Einfluss auf Körper und Wohlbefinden bei Stress, Unwohlsein, Spannungsgefühlen oder Konzentrationsschwäche.

Kann mich HERBA berauschen?

Nein! Die CBD-Öle unserer HERBA-Linie sind in der EU-Version mit einem nachweislichen THC-Gehalt von unter 0,2% und in der Schweiz-Version mit einem nachweislichen THC-Gehalt von unter 1% erhältlich. Bei dieser Konzentration sind keiner berauschenden Zustände zu erwarten

Kann ich von HERBA abhängig werden?

Nein! Unsere Produkte lösen keinerlei psychoaktive Effekte aus und es gibt keinerlei Hinweise oder Anhaltspunkte auf eine mögliche körperliche oder psychische Abhängigkeit von CBD-Öl.

Wie schmeckt HERBA No12?

Unser HERBA No12 Vollspektrum CBD Hanfsamenöl zeichnet sich durch eine reichhaltig ölige Konsistenz aus und hat einen leicht nussigen, aromatisch frischen Geschmack.

Warum Hanfsamen?

Hanfsamen sind eine rein pflanzliche Eiweiss – und Omega-3-Fettsäuren Power-Bombe der Superlative und bilden eine harmonische Ergänzung zum <<Cannatonic>> CBD-Öl. Hanfsamen enthalten das für den Menschen optimale Verhältnis von Omega-3 zu Omega-6 Fettsäuren von 1 : 3. Das hilft nicht nur den Cholesterinspiegel, sondern auch Bluthochdruck zu senken. Dem Hanfsamen verdankt unser HERBA No12 das nussige Aroma.

Warum <<Cannatonnic>>?

Die preisgekrönte Cannabissorte <<Cannatonnic>> belegte beim Michigan Medical Cannabis Wettbewerb den 1. Platz und gilt als eine der komplexesten und wirksamsten CBD-Sorten. Sie stammt aus Spanien und ist eine zu je 50% Indica- und Sativa-Sorte und verfügt über eine nahezu optimale Ausbalancierung des Wirkspektrums.

Hat HERBA ein Verfallsdatum?

Aber Ja! Es handelt sich um ein 100% natürliches Pflanzenprodukt ohne Zusatzstoffe. Wir empfehlen einen Verbrauch innerhalb von 2 Monaten nach Öffnung.

Wann sollte ich HERBA keinesfalls nehmen?

Bitte verzichten Sie während der Schwangerschaft, während der Stillzeit und bis zum vollendeten 21. Lebensjahr unbedingt auf die Verwendung von Produkten unserer HERBA-Linie.

Wie bewahre ich HERBA auf?

Bewahren Sie Produkte unserer HERBA-Linie in Originalflaschen ausserhalb der Reichweite von Kindern an einem dunklen, trockenen Ort auf. Schütteln Sie die Flasche vor und verschliessen Sie die Flasche nach jedem Gebrauch sorgfältig.

Darf ich HERBA mit auf Reisen nehmen?

Nein! Stellen Sie das Produkt zu Hause im Badezimmer in den Spiegelschrank und lassen Sie es dort stehen. Die Vorgaben für CBD-Produkte sind weltweit different und in manchen Gebieten sogar in aller Härte kompromisslos.

Gib es Wechselwirkungen mit anderen Produkten?

CBD kann Einfluss auf die Aktivität von Enzymen im Körper haben. Diese haben unter anderem Einfluss auf den Abbau von Medikamenten, welches zu einer Intensivierung der Medikamentenwirkung führen kann. Generell wird auf Wechselwirkungen mit folgenden Medikamenten hingewiesen:

– Säurehemmer Pantoprazol und Omneprazol
– Gerinnungshemmer Marcumar und Warfarin
– Schmerzmittel Diclofenac
– Neuroleptika Risperidon, Haloperidol und Clobazam

Ich finde keine Antwort auf meine Frage!

Das kann passieren. Wir arbeiten lange und intensiv mit unseren Produkten. Ihr Blick und Interesse an unserer HERBA-Linie eröffnet einen ganz neuen Horizont auf die Thematik. Sollte Ihre Fragen unbeantwortet sein, senden Sie uns gerne eine Email an info@tamarind.ch zur Beantwortung. Wir bitten bereits jetzt um etwas Geduld, manchmal benötigt eine gewissenhafte und kompetente Aussage Zeit und Abstimmung. #knowmore4U

giudan©
Kreative Berater aus Berlin

Beschlagwortet mit: